kantrium.com | MySuomi.com | vivaspb.com | finntalk.com
Vinaora Nivo Slider
zurück Übersicht
Dieser Bericht wurde 101 mal gelesen
Einsatz 45 von 45 Einsätzen im Jahr 2018
Einsatzart: Brandeinsatz
Kurzbericht: Gebäudebrand in Kupfersuhl
Einsatzort: Kupfersuhl
Alarmierung Feuerwehr Tiefenort :

am 04.11.2018 um 18:27 Uhr

Ausfahrt: 18:31 Uhr
Einsatzende: 21:35 Uhr
Einsatzdauer: 3 Std. und 8 Min.
Mannschaftsstärke: 12
Fahrzeuge am Einsatzort:
MTW
TLF 3000
alarmierte Einheiten:

Einsatzbericht:

Am Sonntag, d. 04.11.2018 wurde die FFW Tiefenort durch die Leitstelle Wartburgkreis zu einem Gebäudebrand in Kupfersuhl alarmiert.

2 Wohngebäude und eine Scheune standen im Vollbrand und wurden dadurch zerstört. 

Es waren ca. 100 Einsatzkräfte der Wehren des Moorgrundes, Bad Salzungen, Marksuhl, Ruhla und Tiefenort im Einsatz. Außerdem das DRK Bad Salzungen, das Krieseninterventionsteam, SEG Immelborn und Tiefenort, A-Dienst des Wartburgkreises, KBM Kreisbrandabschnitt 1 und die Polizei sowie Kriminalpolizei. 

 

Durch die Gemeinde Moorgrund wurde für die Bewohner ein Spendenkonto eingerichtet:

IBAN: DE30 8409 4754 0002 2949 23

VR-Bank Bad Salzungen Schmalkalden

Stichwort: GEBÄUDEBRAND KUPFERSUHL

Hauptmenü

face schueler studi